© 2019 by IDEA2TEXT

Ende der Zukunft

 

 

Vor einiger Zeit hatten wir bereits das Heute erlebt. In repetitorium. Unsere gemeinsame Welt hatte irgendwann angefangen, sich wie eine Spirale rückwärts zu bewegen. Den Weg einsam zurückzugehen war leicht, zusammen in die Zukunft zu schauen, nahezu unmöglich. Er musste enden. Heute. Wer hatte die Liebe entfernt? Das, was uns einst so faszinierte und so eng miteinander verband? Wir dachten, es würde immer so weitergehen, es würde niemals enden. Tage des vollkommenen Glücks, die unendlich schienen. Eine Steigerung des gefühlt vollkommenen Zustands gab es in unserer Vorstellung nicht. Das Herz hatte das Denken übernommen.

 

An welchem Punkt fing es an zu kippen? Kann dieser Moment wirklich bestimmt und die beidseitigen Versäumnisse kategorisiert werden. Nur, um eine Antwort auf das zu erhalten, was unerklärlich ist. Um dem, was passiert oder nicht passiert ist, einen Begriff zu verleihen. Um festzuhalten. Geschehnisse messbar zu machen und dadurch eine Erklärung zu finden. Den Schmerz beiseite wischen und einfach wieder zurückzukehren zum Anfang. Reset. Mit leeren Taschen über LOS zu gehen und diese erneut mit der einstigen Liebe und den magischen Momenten füllen zu dürfen. Das vertraute Glücksgefühl abzurufen und es zu konservieren. Ein letztes Mal die Haut spüren zu dürfen und das unvergleichliche Gefühl des Vertrauens und der Geborgenheit. Die Hände ineinander zu legen, so wie immer, die Nähe zu spüren beim Einschlafen.

 

All das ist Vergangenheit. Unwiderruflich. Ein unausgesprochenes Loslassen auf beiden Seiten. Die Zukunft endet heute ...

Please reload

 RECENT POSTS: 

April 26, 2019

April 12, 2019

April 6, 2019

December 9, 2018

December 4, 2018

November 25, 2018

June 28, 2018

Please reload