Suche
  • Susanne Wiedl

Wie sieht die Zusammenarbeit mit einem Ghostwriter aus?

Der erste und wichtigste Schritt ist ein ausführliches und mehrstündiges persönliches Gespräch mit dem Autor.


Das Gespräch ist mir deswegen so wichtig, weil ich meine Kunden als Menschen spüren möchte. Und um herauszufinden, ob die Chemie zwischen uns beiden stimmt.


Ein Buch für jemand anderen zu schreiben, ist ein sehr intensiver Prozess, der je nach Umfang und Inhalt drei bis sechs Monate dauern kann. Da ist es schon wichtig, dass meine Kunden und ich uns riechen können.


Danach stimmen wir gemeinsam den Fahrplan und die Milestones ab und treffen uns immer wieder zum Austausch, bis am Ende das Manuskript in der Form vorliegt, von der sowohl der Autor als auch ich zu 100 Prozent begeistert sind.


#ghostwriter #zusammenarbeit #kundengespräch #kundenzufriedenheit




0 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen